Zyklusstörungen

Zyklusstörungen gehören zu den häufigsten Krankheitsbildern in der Gynäkologie. Hormone sind einflussreiche Botenstoffe in unserem Körper. Sie regeln das körperliche und seelische Wohlbefinden. Ist der Hormonhaushalt gestört, kommt es zu den unterschiedlichsten Beschwerden. Jede Zyklusveränderung sollte ärztlich abgeklärt werden, da sie Hinweiszeichen auf eine ernst zu nehmende Krankheit sein kann!  Wir werden das mit Ihnen spezifisch und individuell abklären.

Menü