Eierstockerkrankungen

Die Eierstöcke einer Frau beherbergen nicht nur die Eizellen zur Fortpflanzung sondern produzieren auch die weiblichen Geschlechtshormone bis zur Menopause. Veränderungen an den Eierstöcken sind im Ultraschall meist sichtbar und können sowohl gut- als auch bösartig sein. Schmerzen im Unterbauch sind bei Veränderungen eines Eierstocks (Ovar) nicht zwingend vorhanden. Zur Abklärung und Beurteilung der Eierstöcke führen wir einen Ultraschall bei Ihnen durch, beraten Sie bei vorhandenen Befunden an den Eierstöcken oder bieten Ihnen eine Zweitmeinung an.

Menü