Mehran Sheikhli

Facharzt für Urologie FMH

Mehran Sheikhli 
Facharzt für Urologie FMH
FA Praxislabor FMH/KHM
Studium und Diplome
2015 FMH Anerkennung, CH
2013 Inkontinenz Therapie (ATOMS Sphinkter), Uni-Klinikum Halle, DE
2012 Anerkennung als Notarzt, Landesärztekammer Brandenburg, DE
2012 Ärztliche Approbation, Berlin, Charité, DE
2011 Anerkennung als Facharzt für Urologie, Ärztekammer Berlin, DE
2003 US MD in Urology, (Dr. med) Foreign Consultants, USA
2002-2003 Facharzt für Urologie, Uni-Klinik Kaspar, Baku
1997-2002 Ausbildung zum Facharzt für Urologie, AMU/ Baku
1998-1999 Internatur in Urologie , AMU/Baku
1991-1997 Medizinstudium,  Aserbaijanische Medizinische Universität (AMU)
1984 Abitur am Gymnasium, Astara-Iran
Beruflicher Werdegang
2015-2020 Facharzt für Urologie, Spital Schwyz & Seeklinik Brunnen, CH
2012-2015 Facharzt für Urologie, Asklepios Klinikum Uckermark, DE
2009-2011 Klinikum Neukölln –Urologie; Berlin, Prof. Dr. med. P .G. Fabricius
2009 Erteilung zur abdominale Explantation und Organtransplantation durch Deutsche Stiftung Organtransplantation-Region Ost
2008 -2009 Uni.- Klinik – Halle (Saale),Nierentransplantation,Uni.-Prof. Dr. med. P. Fornara
2006-2008 Facharzt für Urologie ( Gastarzt ) Klinikum Neukölln- Berlin,Prof. Dr. med. P. G. Fabricius
2003-2006 Facharzt für Urologie- Nierentransplantation Zentrum, Uni-Klinik Sina, Teheran-Iran  Univ.-Prof. Dr. med. G. Pourmand
Mitgliedschaften
EUA European Urology Association
AUA American Urology Association (AUA)
AGZ Ärztegesellschaft des Kanton Zürich
FMH Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte
Sprachen
Deutsch, Englisch, Persisch, Türkisch, Russisch, Aseri
Medizinische Bildgebung
Abdukader Kayser
Menü